Welche Ansprüche stellen die Modelle an das Mobiliar im Klassenzimmer?

Es braucht keine modellspezifische Möblierung.
Im Zuge des Modellwechsels auf 3b wurde in Neuenegg das Schulmobiliar ausgewechselt. Die alten Pulte können nicht mehr verwendet werden. Die SuS haben einen eigenen Spind und eine Raco-Box, die sie in vorbereitete Schienen an den neuen Tischen hineinschieben können (wie eine Schublade).
Es braucht keine modellspezifische Möblierung. Da oft in wechselnden Gruppen gearbeitet wird, ist leicht verschiebbares (rollbares) Mobiliar von Vorteil.
Es braucht keine modellspezifische Möblierung. Da oft in wechselnden Gruppen gearbeitet wird, ist leicht verschiebbares (rollbares) Mobiliar von Vorteil.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert